Musik aus aller Welt
Von waghalsig-finnischem Stakkato, Romanzen "ohne Gnade" bis zu feurig-ungeraden Balkan-Beats, die Tsaziken beschränken sich nicht auf einen Stil oder einen Kontinent. Sie sammeln und jagen traditionelle Lieder vom Balkan bis nach Madagaskar, voller Energie und Lebensfreude. 


Die neue CD "Khoronishi"

Im südlichen Kaukasus bedeutet das Wort "Koronishi" in lasischer Sprache das "Lied des Horon tanzen". Ein traditionsreicher Volkstanz, der das Leben, die Freude und die Gemeinschaft feiert - und nicht zuletzt das Glück, wenn etwas erfolgreich zu Ende gebracht ist. 

"Koronishi" heißt die dritte CD des Ensembles Tsaziken, auch weil das Wort so schön klingt. Neu arrangiert, erzählen traditionelle Lieder auf lasisch, romanes, bulgarisch, türkisch, georgisch und ukrainisch Geschichten über die Liebe, Freude, Sehnsucht und Heimat - auch über Selbstbestimmung und Mut. 


Coming up

 

27.7.-30.7.2022 Odysseefestival im Ruhrgebiet

 

27.7. 22    Hagen, Kampfbahn Boehlerheide, 19.30h

28.7. 22    Recklinghausen, Stadtgarten am Ruhrfestspielhaus, 19.30h

29.7. 22    Mühlheim, openair Bühne am Ringlokschuppen, 19.30h

30.7. 22    Bochum, Freilichtbühne Wattenscheid, 19.30h

 

Eintritt frei
Die Konzerte werden im WDR Cosmo Radio übertragen


CD > machnaty <

 

"So wie die wuschelige Hummel bei einem unruhigen Flug auf eine duftende Blume fliegt, so eilt eine Zigeunertochter, von ihrer Vagabundenseele geleitet ihrem Geliebten in die Nacht hinterher."

 

 


 

Bei Westpark

oder bei uns: